FFF und der Antisemitismus - während Israel mit 1600 Raketen angegriffen wird.

Der Links-Faschismus zeigt sein Gesicht ganz unverhohlen, unter dem Deckmantel der grünen Agenda.

Sie lieben die Hamas, weil diese das Kollektiv über alle Individuen stellt. Nur der Koran ist wichtig, nur die grüne Agenda ist wichtig, dem hat sich das Individuum unterzuordnen, was ist der Unterschied ? FFF will die Unterwerfung der Individuen unter das Kollektiv, genau wie die Hamas. Nur der vorgetäuschte Grund ist anders.


Einziger Lichtblick : wenn von der Hamas 1600 Raketen abgefeuert werden, von denen aufgrund Unfähigkeit mehr im eigenen Gebiet einschlagen, als aufgrund eines hoch-intelligenten Schutzsystems namens AirDome das geplante Ziel erreichen, dann weiß man, warum Intelligenz über dumbe Brutalität siegt - und zwar zu Recht.


Schade, daß es noch keinen airdome zur Abwehr der Dummheit des deutschen Wahlviehs gibt.


"Wieder ein Jahr älter, Ich habe zugenommen,

und Kopfweh nach einer durchzechten Nacht

sind die einzigen 3 Übel, die noch nie jemand Israel vorgeworfen hat." (Emo Phillips)


https://www.focus.de/politik/ausland/kommentar-von-ulrich-reitz-israel-wartet-jetzt-auf-ein-signal-von-seinen-deutschen-freunden_id_13290130.html

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge