Ayn Rand über das Gedicht "Wenn" von Rudyard Kipling





Ich war sehr überrascht, im New Ideal Monthly Newsletter über Ayn Rands Gedanken zu Rudyard Kiplings berühmtem Gedicht "If" / "Wenn" zu lesen, das ich als Jugendlicher auswendig konnte. Leider habe ich seitdem den größten Teil der Zeilen vergessen, aber die Wichtigkeit und die Anleitung sind immer noch bei mir.


Ich möchte alle Interessierten dringend bitten, das Ayn Rand-Institut kostenlos zu abonnieren und den Link unten auf dieser Seite zu deaktivieren.


Zum Artikel:


https://newideal.aynrand.org/a-poem-for-trying-times-rudyard-kiplings-if/?utm_source=ARI+Email+Updates&utm_campaign=dc27655ab3-EMAIL_CAMPAIGN_2019_02_07_11_37_c_


Bitte abonnieren Sie den New Ideal Newsletter des Ayn Rand Institute:

https://aynrand.us12.list-manage.com/subscribe/post?u=9fade2f9b83ee2374e147b57f&id=daf46abc98&utm_source=ARI+Email+Updates&utm_campaign=dc27655ab3-EMAIL_CAMPAIGN_2019_02_07_11_37_COPY_01&utm_medium=email&utm_term=0_3753df5893-dc27655ab3-290177761


Eine deutsche Übersetzung finden Sie hier : https://www.staff.uni-mainz.de/pommeren/Gedichte/wenn.html


Dr. King erhält keine Vorteile vom Ayn Rand Institute. Er ist ein Spender und Wohltäter von ARI und assoziierten Organisationen wie SFL Deutschland und ESFL sowie der libertären Bewegung und Parteien unter anderem Venezuelas und Chiles.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge