• Dr Rudolf King

Stolzer Sponsor der Jena-Konferenz 2018 der EFSL


Ich bin stolz und glücklich, auch 2018 die Jena-Konferenz der EFSL - European Students for Liberty - am 24. November als Sponsor zu unterstützen, sowie mit meinem Team auch aktiv am Geschehen teilzunehmen. "Freiheit unternehmen"

Wir werden über Patente, deren Entwicklung und Promotion, und das moralisch-ethische Recht, wirtschaftliche Monopole durch Patente zu erlangen, referieren und auch diskutieren. Monopole bilden durch Entwicklung der Möglichkeiten der Menschheit halten wir für ein ungeschriebenes Wirtschaftsrecht; sie steht im Gegensatz zur Monopolbildung durch Staatseinfluss, cronyism und Gewalt.

"To get things done, you must love the doing, not the secondary consequences. The work, not the people. Your own action, not any possible object of your charity." (Ayn Rand, The Fountainhead)

Rick Wendler wird in bewährter Weise die Organisation und teilweise Moderation übernehmen. Die Students for liberty sind nicht unsere Zukunft. Sie sind unsere einzige Chance auf eine Zukunft, die lebenswert sein wird.

Darum unterstütze ich EFSL.

Die Anmeldung ist bereits offen :

https://www.esflconferences.org/event/jena-rc/

#EFSL #2018 #Libertarier #Jena #studentsforliberty